Kleingartenverein "Wiesengrund" e.V.

 
 
 
    Im schönsten Wiesengrunde Strausbergs fließt das Annafließ. Mit seiner Wasserkraft hat es einst Mühlräder getrieben. Längst ist das Mühlrad der Hegermühle zerfallen. Nur Kundige erahnen das Fundament der alten Sägemühle. Neben der Ruine, durch einen Waldweg getrennt, entstand im Frühjahr 1977/78 auf völlig verwahrlostem, zur Müllkippe degradiertem Grundstück der erste Bauabschnitt der Kleingartenanlage »Wiesengrund«. Es gibt jetzt 107 Kleingartenparzellen auf unserem Biotop.  
  Mitten durch unsere Anlage zieht sich das Annafließ. An seinem östlichen Ufer steht der Wald auf leicht ansteigenden Hügeln und dehnt sich bis Rehfelde aus.
Die Stadtmitte Strausbergs ist leicht zu erreichen, und nur 10 Minuten zu Fuß sind es bis ins Handelszentrum.
 
  In der Anlage stehen uralte Kiefern, Erlen, Weiden und Blaufichten. Die Bäume geben der parzellierten Anlage zum Teil einen fast parkähnlichen Charakter und den Vögeln, Eichhörnchen und anderem Getier eine gute Unterkunft.  
  Unsere Parzellen sind gefragt, Leerstand gibt es immer nur für kurze Zeit.  
     
  Wir sagen Ihnen auf unserer Website, wenn wieder eine Kleingartenparzelle in unserer Anlage frei wird.  
     
     
     
 
     
       

Diese Seite wurde am 18.09.2015 aktualisiert  
webmaster@kleingaertnerverband-strausberg.de Copyright © 2015 Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V.