Kleingartenverein "Am Weiher" e.V.

 
 
 
    Von der Müllkippe um den Weiher »Papenpfuhl« über den »Chinesenhügel« schufen sich die Mitglieder des Kleingärtnervereins »Am Weiher« Strausberg e.V. in emsiger Arbeit und vielen Arbeitsstunden ihre »Wohlfühloase«.  
  Die Kleingartenanlage »Am Weiher« wurde 1984 als damals 5. Anlage in Strausberg an die Interessenten übergeben. Sie liegt am Ostrand Strausbergs, der »Grünen Stadt an See«, an der Garzauer Chaussee. Der Weiher ist der zentrale Platz der Kleingartenanlage, um den sich 98 Parzellen mit einer Größe von 300 bis 450 m² gruppieren. Die Bebauung der Parzellen erfolgte mit GL 14 bis B 26. Der Verein besitzt eine eigene Wasserversorgungs-anlage; alle Parzellen haben Strom- und Wasseranschluss.  
  Die gute Verkehrsanbindung (Straße und S-Bahn) sowie Einkaufsmöglichkeit im nahe gelegenen Kaufland reizt auch viele Hobbygärtner aus Berlin und dem Kreisgebiet Märkisch Oderland.  
  Neben dem Anbau von Obst und Gemüse zum Eigenbedarf und dem »Plausch über den Gartenzaun« bietet die Anlage auch schöne Naturerlebnisse und der Kleingärtnerverein Möglichkeiten gemeinsamer Erholung. Besonderes Augenmerk widmen die Mitglieder deshalb auch der Pflege des Weiherumfeldes.  
  Die »Historie« des Kleingärtnervereins und alles Besondere und Kuriose wird in der Chronik des Vereins dokumentiert.  
     
     
     
     
 
     
  Weitere Bilder      

Diese Seite wurde am 10.06.2016 aktualisiert  
webmaster@kleingaertnerverband-strausberg.de Copyright © 2015 Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V.