Willkommen beim »Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V.«
 

 

 

Der Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V. ist der Rechtsnachfolger des Verbandes der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter Kreisverband Strausberg.

Der Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V. gab sich zu seiner Gründungsversammlung am 03.03.1993 eine neue Satzung, die bis heute noch ihre Gültigkeit hat. Auf der Gründungsversammlung wurden 32 Vereine aufgenommen, die Anzahl der Kleingärten belief sich auf 2.099 und es waren 4.083 Mitglieder registriert, die eine Fläche von 984.372 m² bewirtschafteten.

Dem Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V. gehören 7 Gemeinden bzw. Städte an:

  • Amt Rehfelde
  • Amt Petershagen
  • Amt Altlandsberg
  • Amt Dahlwitz-Hoppegarten
  • Amt Neuenhagen
  • Amt Hennickendorf/Rüdersdorf
  • Amt Strausberg

Mit den Jahren wurden einige Kleingartenanlagen aus unterschiedlichen Gründen ausgegliedert bzw. aufgelöst. Zum Teil erhielten sie vom Landwirtschaftsamt Seelow nicht mehr die Bescheinigung der Gemeinnützigkeit, andere haben ihre Anlage privatisiert oder sich vom Verband gelöst und neue Zwischenpächter gesucht.

Mitglied im Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V. kann nur werden, wer die Gemeinnützigkeit nachweisen kann, d.h. es ist eine Anbaupflicht gegeben.

Ab Dezember 2003 übernahm Gartenfreund Peter Voigt den Vorsitz des Verbandes der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V. Der Bestand der Kleingartenanlagen im Verband beträgt zurzeit 24 Anlagen mit 1605 Kleingärten.


Diese Seite wurde am 09.10.2015 aktualisiert  
webmaster@kleingaertnerverband-strausberg.de Copyright © 2015 Verband der Kleingärtner Strausberg und Umgebung e.V.